Wie funktioniert eigentlich Suchmaschinenoptimierung?

  • Sie haben eine professionell gemachte Website (Web-Visitenkarte, Online-Shop oder Portal), aber zu wenig Besucher? Oder sie wird von Google nicht gefunden? Machen Sie sich keine Sorgen! Wir bieten Lösungen für Ihr Unternehmen – Suchmaschinenoptimierung (SEO).
  • [BESTELLEN]

  •   seo_1
  • Für den Erfolg Ihrer Website bzw. Ihres Unternehmens spielt die Position in Suchmaschinen eine entscheidende Rolle. Je besser Ihre Firma online positioniert ist, desto besser können Sie mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung dort gefunden werden. Mit der Hilfe von Suchmaschinenoptimierung können Sie Ihre Website auf die ersten Seiten bei Google bringen. Es ist eine gute Möglichkeit neue Kunden im Internet zu gewinnen.
    Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) ist ein wichtiges Marketing-Instrument und umfasst alle Maßnahmen, die dazu dienen, die Positionierung einer Website in den Ergebnislisten der Suchmaschinen besser zu machen.

Die ausführliche Schlüsselwort-Bestimmung ist der erste Schritt bei der SEO.

  • Basis einer guten Suchmaschinenoptimierung ist die richtige Schlüsselwort-Bestimmung. Oft sind die intern verwendeten Keywords dafür nicht sehr gut geeignet, weil potentielle Kunden andere Schlagwörter verwenden. Darum ist es sehr wichtig, dass Ihre Website zu den richtigen Schlüsselwörtern gefunden wird.
    Grundsätzlich unterscheidet man bei der Suchmaschinenoptimierung Onpage Optimierung und Offpage Optimierung. Alle inhaltsseitigen Maßnahmen zur Verbesserung der eigenen Website nennt man Onpage Optimierung.

  • seo_3 

Was machen wir während der Onpage Optimierung:

  • Die Überprüfung des aktuellen Stands der Website.

    Wir erstellen eine ausführliche Onpage-Analyse. Mit ihrer Hilfe kann man technische Fehler oder strukturelle Probleme erkennen. Außerdem analysieren wir Onpage-Elemente der Webseite. Dazu gehören: technische Analyse (Weiterleitungen und Fehlerseite, Mobile Devices), Indizierbarkeit (robots.txt, Sitemap), Seitenarchitektur (Verzeichnisse, URL-Länge, Dateinamen), Seiten-Inhalt (Title, Meta-Description, Überschriften, Content / Texte, Keywords, Bilder, Videos, strukturierte Daten, Meta Tags), Seitenstruktur (Menü, Usability), Verlinkung (interne Links).

    • Das Erstellen der Onpage-Optimierungsvorschläge für die Website.

      Auf der Grundlage von den Ergebnissen der Onpage-Analyse erstellen wir Vorschläge für die Optimierungsmöglichkeiten.

    • Das Reporting der Resultate.

      Unser Reporting zeigt detailliert und transparent die Entwicklungen der Optimierung.

    • Die Besprechung der nächsten Schritte für die Optimierung.

      Da der Optimierungsprozess von der Website abhängt und variiert je nach Aufgaben, muss man alles besprechen um die individuellen Angebote zu erstellen.

    • Die Umsetzung der einzelnen Onpage Optimierungsmaßnahmen.

      Nach der Besprechung beginnen wir die Aufgaben umzusetzen.

    • Das ständige Monitoring.

      Man muss immer alles unter Kontrolle halten.

Offpage Optimierung

  • seo_4 
  • Was versteht man unter dem Begriff Offpage Optimierung? Es sind alle Maßnahmen außerhalb der zu optimierenden Website. Sie umfasst alle Maßnahmen, die mit dem Linkbuilding verbunden sind. Social Signals und ein gutes Brand Marketing gehören auch dazu.

Wichtige Elemente der Offpage Optimierung:

  • seo_3
    Linkbuilding

    Welches Ziel hat Linkbuilding? Es besteht in möglichst hoher Anzahl an Backlinks von möglichst hochwertigen Seiten. Aber was muss man machen, um das zu erreichen? Ein gutes Ranking in Suchmaschinen wird stark von Qualität und Quantität der eingehenden Links einer Website beeinflusst.
  • seo_2
    Social Signals

    Unter Social Signals versteht man Daten aus Social Media. Welche Bewertung hat eine Firma bei Google+? Kommentare im Blog oder Bewertungen von Artikeln werden auch als Social Signals bezeichnet.
    Obwohl das Thema Social Media für das Ranking umstritten ist, können sie einer Website aber Aufmerksamkeit, Traffic und User Engagement bringen.
  • seo_1
    Brand Management

    Suchmaschinen bevorzugen Firmen im Ranking, die als Meinungsführer oder Autorität auftreten. Darum ist es für starke Marken leichter, gute Positionen in den SERPs zu erreichen. Wenn ein Suchvolumen hoch ist, oder die Erwähnung einer Firma im Netz ist häufig, dann kann man sicher sagen, dass eine Brand bekannt ist.
  • SEO ist der Schlüssel zum Erfolg des Online-Geschäfts. Sie trägt dazu bei, Ihre Website weit oben in den Suchergebnissen zu positionieren. Darum ist aktive, kontinuierliche Suchmaschinenoptimierung eine wichtige Aufgabe für jeden Website-Betreiber.
  • [BESTELLEN]